Niederlage gegen Kuppenheimer Reserve

Eine Unachtsamkeit nach einem Eckball in der 53. Spielminute bescherte der Reserve des SV 08 Kuppenheim einen glücklichen 0:1-Erfolg. In einem eigentlich typischen 0:0-Spiel (was auch mit etwas Glück der FVO hätte gewinnen können) startete man gut in die Begegnung und hatte Chancen durch Fabian Sutter und Stefan Kalkbrenner. Leider war man zum wiederholten Male nicht zwingend genug bei den Abschlüssen. Kuppenheim blieb durch Ihre schnelle Spielweise gefährlich und hatte ab der 25. Minute ihre beste Phase, die sie ebenfalls ohne Torerfolg abschlossen.
Nach dem Gegentor in Hälfte zwei versuchte man schnell den Anschluss herzustellen. Gefährliche Torchancen wurden aber nicht kreirt.
Nachdem man mit einer Systemumstellung offensiver wurde, hatte Spielertrainier Kalkbrenner die beste Chance des Spiels, als er den Ball am herauslaufenden Torhüter vorbeilegte. 2 Meter vor der Torlinie wurde dieser aber von einem Abwehrspieler geklärt. Kurz vor Schluss hatte noch Andi Boon eine gute Gelegenheit, die abermals nicht zum erhofften Torerfolg genutzt wurde.
 
Nächster Spieltag
05.05.2019

13.15 Uhr FV Bad Rotenfels 2 - FV Ottersdorf 2
15.00 Uhr FV Bad Rotenfels - FV Ottersdorf


alle aktuellen Meldungen