FV Ottersdorf trauert um sein Ehrenmitglied Bernhard Reuter

In der vergangenen Woche ist unser Vereinsmitglied Bernhard Reuter im Alter von 98 Jahren verstorben. Bernhard hat durch jahrelanges, ehrenamtliches Engagement unseren FV Ottersdorf geprägt. Der am 28. Januar 1923 geborene Ottersdorfer war bereits in den Jahren von 1947-1951 als Hauptkassier des Sportvereines tätig. Bereits ein Jahr später übernahm er dann den Vorsitz des 1951 selbstständig gewordenen FV Ottersdorf. In der Spielzeit 1953/54 gelang dann auch direkt der Aufstieg in die damalige A-Klasse als B-Klassenmeister, welches als einer seiner größten Erfolge in verantwortungsvoller Position beim FV Ottersdorf gefeiert wurden konnte.

Neben der Rolle als Vorstand war Bernhard Reuter auch in weiteren Tätigkeiten beim FVO tätig. Dazu gehören unter anderem: Spielausschussvorsitzender von 1956-1959, Verwaltungsrat von 1959-1963 (davon im letzten Jahr wieder als Einzelvorsitzender), zweiter Vorsitzender von 1963-1968 und schließlich von 1968-1976 übernahm er erneut die Verantwortung des ersten Vorsitzenden – eine Amtsperiode, welche von großen sportlichen, aber auch von bitteren Rückschlägen gekennzeichnet war.

Während seiner Amtsperiode wurden auch Erfolge abseits des Fußballs verzeichnet, wie unter anderem die Erneuerung des Rasenplatzes und die Inbetriebnahme des Hartplatzes. Bernhard Reuter hat mit großem Engagement zur Verwirklichung des FVO Sportgelände beigetragen. Mit seiner Ernennung zum Ehrenvorsitzenden im Jahr 1976 würdigte der FV Ottersdorf die fast 30-jährige ununterbrochene, verantwortungsvolle Vereinsführertätigkeit.

Mit Bernhard Reuter verliert der FVO ein Vereinsmitglied, das den Verein auf vielfältige Art und Weise beeinflusst hat - ein Vereinsmitglied, das auf eine ihm ganz eigene Art den Verein mitgestaltet hat.

Dankbar blicken wir auf das zurück was Bernhard Reuter uns hat zugutekommen lassen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen.
FV Ottersdorf
Vorstandschaft und Verwaltung


alle aktuellen Meldungen