2. Edelrieder AH-Cup

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Alten Herren wie im Jahr zuvor den 2. Edelrieder AH Cup.
 
8 Mannschaften traten an und das Turnier ging pünktlich um 16.00 Uhr los.
 
In jeweils zwei 4er-Gruppen konnten sich die Alten Herren des FV Ottersdorf nach erfolgreicher Vorrunde als Gruppenerster für das Halbfinale qualifizieren.
 
Ebenso konnten sich auch die Alten Herren aus Plittersdorf während des Turniers durchsetzen und standen im Finale.
 
Motiviert konnten wir uns nun über das Traumfinale mit unseren Freunden freuen.
 
Dann war es soweit, mit Einlaufmusik und Spielervorstellung wurde das Finale eröffnet.
 
Den besseren Start erwischten die Alten Herren aus Ottersdorf und gingen mit 2:0 in Führung. Aber Plittersdorf gab niemals auf und kam immer besser ins Spiel. Die Zuschauer sahen ein super Spiel von beiden Mannschaften und kurz vor Schluss gelang den Alten Herren aus Plittersdorf der verdiente Ausgleich.
Die Spielzeit war abgelaufen und es musste die Entscheidung im 7 Meter schießen fallen. Jetzt wurde es ein spannendes Spiel und beide Torhüter konnten sich dabei auszeichnen.
 
Ein packendes Finale für alle die an diesem Tag in der Sporthalle waren. Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Aber den Unterschied machte unser Torwart Michael Mußler. Auf ihn war wieder Verlass, denn er parierte einen Schuss von Plittersdorf und unsere sicheren Schützen machten die Titelverteidigung perfekt.
 
Im Anschluss feierten wir mit den Zuschauern und Spielern bei guter Musik und leckeren Cocktails bis tief in die Nacht.
 
Ein herzliches Dankeschön an das Organisationsteam und allen Helfern. Es ist einfach eine tolle Sache, dass alle wieder mitgeholfen haben dieses Event durchzuführen.
Ein besonderer Dank an Ralph Schwöbel mit seinem Team für die leckeren Cocktails und an unsere Schiedsrichter Markus Burster, Sebastian Hammer und Stefan Kalkbrenner.


alle aktuellen Meldungen