FV Ottersdorf verlängert mit Kalkbrenner

Der FV Ottersdorf geht auch mit seinem Spielertrainer Stefan Kalkbrenner in die Saison 2018/19. Außerdem bleibt die Mannschaft nahezu komplett zusammen. Nun will man geschlossen das Ziel Klassenerhalt angehen.


 

 

Rastatter Stadtmeisterschaft um den star.Energiewerke-Pokal

Am Sonntag, 14. Januar 2018, ab 12 Uhr, in der Sporthalle in Niederbühl

Neun Rastatter Vereine ermitteln am Sonntag, den 14. Januar 2018 den Rastatter Hallenmeister. Dabei sind die vier Rastatter Vereine aus der Kernstadt und die fünf Vereine aus den Stadtteilen. Ausrichter der Rastatter Stadtmeisterschaft 2018 in der Sporthalle in Niederbühl ist der FC Frankonia Rastatt. Der Eintritt ist frei.

Die Hallen-Fußballspiele beginnen um 12 Uhr in zwei Gruppen. In der Gruppe A sind die fünf Vereine SC Wintersdorf, FC Frankonia Rastatt, FV Rauental, FV Ottersdorf und FV Plittersdorf. In der Gruppe B spielen die Vereine FC Rastatt 04, RSC / DJK Rastatt, OSV Rastatt und der SV Niederbühl / Donau.

Titelverteidiger ist der FC Rastatt 04, der im Endspiel 2017 den FV Rauental besiegte. Die Gruppensieger und die Zweitplatzierten bestreiten die Halbfinalspiele, das Endspiel beginnt um ca. 18.00 Uhr.

Nach den Vorrundenspielen wird den Zuschauern ein Unterhaltungsprogramm geboten. Der Fanfarenzug Rastatt wird für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Der FC Frankonia Rastatt wird die Besucher bestens bewirten.

Nach dem Finale erfolgt die Siegerehrung. Die ersten vier Mannschaften erhalten Geldpreise und der Rastatter Hallenmeister 2018 zusätzlich den Pokal der Star.Energiewerke. Die Siegerehrung wird vom Geschäftsführer der Star.Energiewerke, Olaf Kaspryk, durchgeführt. Der Sieger qualifiziert sich außerdem automatisch für den BT-Mittelbaden-Cup am Sonntag, dem 28. Januar 2018 in Muggensturm.

Noch ein wichtiger Hinweis für die Besucher: Wegen der Baumaßnahmen der Deutschen Bahn kann die Sporthalle Niederbühl nur wie folgt erreicht werden:

Mit dem Pkw über Rastatt-Siedlung, Navi auf Wiesenweg 51 einstellen, oder über Niederbühl in der Ringstraße parken und über die Behelfsbrücke zur Sporthalle zu Fuß gehen.

 


 

 

 

 

 

Ein Herzliches Dankeschön möchte der FV Ottersdorf seinem Sponsor Dauenhauer Wohnbau GmbH aussprechen, für die erneute Ausrüstung einer unserer Jugendmannschaften mit einheitlicher Trainingsbegleitung, hier die D - Junioren.

Die Jugendabteilung und der Verein FV Ottersdorf sind sehr stolz darauf einen so engagierten Sponsor wie Martin Dauenhauer zu haben, der nicht nur durch seine Spende, sondern auch durch seine Hilfe beim Training der F -Junioren den Verein unterstützt.

Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön.

Bild 1,
Die D - Junioren in ihrer neuen Trainingsbekleidung mit dem Sponsor Martin Dauenhauer, den Trainern Adrian Kölmel, Alwin Halit, Markus Burster und Heiko Hammelmann, sowie Jugendleiter Thomas Ball.

Bild 2,
Sponsor Martin Dauenhauer mit Jugendleiter Thomas Ball bei der Übergabe eines kleines Dankschreibens und einem kleinem Präsent.


 

 

 

Trikotspende für die F- und D- Junioren des FV Ottersdorf durch die STAR – Energiewerke

 

Neue Trikots für den Nachwuchs des FV Ottersdorf.

 

Die F- und D- Junioren des FV Ottersdorf wurden von den Star - Energiewerken mit einem neuen Trikotsatz  ausgestattet. Stellvertretend nahm der Trainer der F-Junioren, Marc Szczeponik, die Trikots von Volker Bunte (Vertriebsleiter der Star – Energiewerke), entgegen.

 

Hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön an die STAR - Energiewerke

 

 

 


Hintere Reihe von links nach rechts: Kevin Stupfel, Luiz Seitz, Anton Kirchner, Ivan Bosnjakovic, Lorenzo Gür, Joshua Gabriel
Vorne von links nach rechts: Lennox Kindsvater, Leo Barna, Gabriel Becker, Paul Kirchner, Niklas Tjart, Maximilian Vogel, Lias Hettstedt, Vincent Schwindt

Trainer

Jens Hettstedt

Telefon-Nr: 0178 8234397

Christian Gabriel

Telefon-Nr: 01637366315

 

Info für interessierte Eltern und Neuanfänger

Neue Kinder sind immer herzlich willkommen. Gerne können Sie und Ihr Kind zu einer unverbindlichen Schnupper – Trainingseinheit vorbei kommen. Das Training findet bei jedem Wetter statt. Bitte bringen Sie Sportkleidung und etwas zu trinken mit.

 

 

 

 

 


 

Niederlage gegen den Tabellenführer

Mit 4:1 musste man sich den Gastgebern aus Würmersheim geschlagen geben. Die Anfangsphase verschlief man total und war früh mit 2:0 in Rückstand. Trotz des frühen Rückstandes spielte man gut mit und traf per Elfmeter von Marius Siegel zum 1:2 Anschlusstreffer. Danach hatte man Reihenweise gute Chancen zum Ausgleich. Ein Ballverlust nach eigenem Eckball führte jedoch unnötig zum 3:1. In Hälfte zwei versuchte man weiter sich Chancen rauszuspielen, doch nach dem 4:1 war des Spiel entschieden. Würmersheim spielte das Ergebnis clever runter.

Die zweite Mannschaft trennte sich 1:1 Unentschieden. In der 85. Minute erzielte man den 0:1 Führungstreffer, welcher aber 2 Minuten später egalisiert wurde.

Die Spiele gegen den FC Lichtental wurden witterungsbedingt abgesagt.

 


 

Der FV Ottersdorf bedankt sich bei der Star.Energiewerke für Ihre großzügige Jugendspende.

 

 

 


 

 

Aktion zugunsten unserer Jugendarbeit

 

Die FPR Sportwerbung führt in den nächsten Wochen eine Aktion zugunsten unserer Vereinsjugend durch bei der Ihnen alle gängigen Unterhaltungshefte und Magazine, die Sie sich evtl. sowieso schon im Geschäft kaufen, zum Bestellen angeboten werden. Jede Bestellung kommt der Jugendabteilung des F.V. Ottersdorf in Form einer Sachspende zugute.

Als Vorstandschaft des F.V. Ottersdorf haben wir uns von der Seriosität und dem Konzept der FPR Sportwerbung überzeugt.

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, welches hohen Wert auf die Förderung der Sportjugend legt.

Der F.V. Ottersdorf freut sich über jeden Teilnehmer, der unserer Vereinsjugend auf diese Art sinnvolle Freizeitaktivitäten im sportlichen Bereich ermöglicht.

Nähere Details erfahren Sie im direkten Gespräch mit Herrn Nolte.

Mehr Informationen über die FPR Sportwerbung erhalten Sie unter: http://www.fpr-sportwerbung.de

Selsbtverständlich haben Sie auch unter http://fpr-sportwerbung.de/zeitschriften/ die Möglichkeit ihr Wunschmagazin telefonisch oder vorzugsweise anhand des Kontaktformulars zu bestellen.

 



Neuer Trikotsponsor ab der Saison 2016/2017

 

Der Fußballverein Ottersdorf freut sich mit der Dauenhauer Wohnbau GmbH einen neuen Trikotsponsor präsentieren zu können.Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

(Stehend von links nach rechts: Spielausschuss Markus Müller, Vorstand Peter Krupp, Geschäftsführer der Dauenhauer Wohnbau GmbH Martin Dauenhauer, Kapitän Marius Siegel, Spielausschuss Thomas Schmidt)


 

Sportplatzsprecher und DJ verabschiedet

=

Vorstand Peter Krupp verabschiedete im Rahmen des letzten Heimspiels auch den langjährigen Sportplatzsprecher Christoph Götz sowie den FVO-DJ Günther Götze. Peter Krupp dankte für die tolle Arbeit der beiden für ihren Herzensverein FV Ottersdorf. Nach Präsentübergabe sprach auch Christoph Götz noch einige Worte. Er dankte seinem Partner Günther Götze für die Unterstützung in all den Jahren, aber auch den vielen Helfern beim Auf- und Abbau der Musikanlage. Außerdem natürlich auch allen, die ihn bei Abwesenheit vertraten. Auch den FVO-Mannschaften, dem Trainer- und Betreuerteam, der Vorstandschaft sowie den vielen treuen Fans dankte er dafür, dass sie alle „sein Gebabbel“ und Günther`s Musik solange „ertragen“ haben.


 

Kinderspielplatz auf dem FVO-Gelände fertiggestellt 

Nach unzähligen Arbeitsstunden der vielen freiwilligen Helfer ist der auf Initiative von Alwin Wallner-Halit und Bodo Redwanz ins Leben gerufene neue Kinderspielplatz auf dem FVO-Gelände fertiggestellt.

Der Fußballverein Ottersdorf dankt Alwin Wallner-Halit und Bodo Redwanz sowie den vielen fleißigen Helfern (Claus Bollian und Thomas Stupfel sowie stellvertrend u.a. noch den auf dem Bild fehlenden Alban Reuter, Fabian Groß und Jörg Schmidt) recht herzlich. Ein besonderer Dank gilt Michael Jung, Firma Jung Hörsysteme, der die Hälfte der angefallenen Kosten übernahm sowie dem in Ottersdorf ansässigen Arzt Martin Holzapfel, der sich mit einem Zuschuss an den Aufwendungen beteiligte. 


Werbung für den FVO  

Sehr geehrte Damen und Herren, 

in den vergangenen Jahren haben uns einige Firmen durch Inserate ihres Firmenlogos in der FVO-Info, bzw. per Bandenwerbung oder Plakatwerbung finanziell unterstützt und somit dazu beigetragen, die laufenden Kosten des Spielbetriebs tragen zu können. 

Damit wir die stets steigenden Ausgaben in diesem Bereich auch weiterhin stemmen können, sind wir auf neue Werbepartner angewiesen. Bitte erlauben Sie uns daher, Ihnen folgendes Werbepaket anzubieten:

 

  1. Inserat in der FVO-Info

    Auflage: 100 Exemplare werden bei jedem Heimspiel kostenlos ausgegeben

    neben den Inseraten der Werbepartner erhält die Ausgabe Rückblicke und Berichte der vergangenen Spiele, Stimmen zum bevorstehenden Spiel, Terminpläne, Vereinsmitteilungen

    Größe: DIN A 5, 4-farbig, derzeit 28 Seiten

    Kosten jährlich: halbseitiges Inserat 90 € / ganzseitiges Inserat 150 € jeweils zzgl. MwSt.

     

  2. Plakatwerbung

       wird 1 Woche vor jedem Heimspiel in folgenden gut frequentierten Geschäften in Ottersdorf ausgehängt: Metzgerei Reis, Gasthaus Kreuz, Pizzeria Linde, Fahrradhaus Siegwart, Clubhaus des FVO und auf Wunsch auch in Ihrem Geschäft

       Größe: DIN A 2, 4-farbig

       das Plakat ist so gestaltet, dass die Informationen zum bevorstehenden Spiel in der Mitte herausgestellt werden und Ihr farbiges Firmenlogo neben weiteren Logos diese Informationen umrandet

       je nach Anzahl der Werbepartner bzw. der sich beteiligenden Firmen wird Ihr Logo in der Größe ca. 12 x 12 cm dargestellt

       Kosten jährlich: 90 € zzgl. MwSt. 

     

  3. Bandenwerbung

       Werbeschilder/Banner direkt am Spielfeldrand

       jeder Besucher bei Heimspielen, Sportfesten, Training etc. blickt beim Betreten des Vereinsgeländes auf Ihr Werbeschild/Banner

       Sie haben die Möglichkeit, Ihr Werbeschild entlang des Spielfeldrandes an die vorhandenen Schilder mit fixen Größen B: 3 m x H: 0,7 m anzuschließen oder ein Banner mit Ihrer Wunschgröße, jedoch max. B: 2,5 m x H: 1,5 m, am Ballfangzaun hinter den Toren anzubringen

       die Anschaffungskosten ( ca. 225 € brutto) tragen Sie selbst – gerne holen wir ein Angebot ein und bringen das Werbeschild/Banner nach Fertigstellung am vorgesehenen Platz an

       Sie können auch gerne zwei oder mehrere Schilder/Banner anbringen, die Kosten multiplizieren sich dann entsprechend

       Kosten pro Schild/Banner jährlich: 150 € zzgl. MwSt

     

     

    Werbungskosten sind für unseren Verein eine sehr wichtige Einnahmequelle, um einen erfolgreichen Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können. Wir hoffen, Ihr Interesse durch die unterschiedlichen Werbemöglichkeiten geweckt zu haben und würden uns sehr freuen, Sie künftig zu unseren Werbepartnern zählen zu dürfen.

     

    Sollten Sie sich dafür entscheiden, den FVO mit allen drei Werbemöglichkeiten zu unterstützen, möchten wir uns mit einem Rabatt auf den anfallenden Nettobetrag in Höhe von 20 % bei Ihnen bedanken.

     

    Für Fragen stehen Ihnen alle Verwaltungsmitglieder (Festnetznummer FVO = 07222/20166) gerne zur Verfügung.